Die Kürnburg in Stamsried, eine historische Burgruine

Stamsried liegt unmittelbar an der Grenze zwischen Vorderer Bayerischer Wald und Oberpfälzer Wald auf der nördlichen Seite des Regentales.
Auf der höchsten Erhebung, dem Kürnberg (570 m MSL), wurde die Kürnburg errichtet.
Von unserer Ferienanlage aus ist sie nach 10 - 15 Minuten Fussweg erreicht.

Abendstimmung über dem Regental im November. Hier finden Sie Ruhe, Einkehr und Entspannung.

Der Bergfried im stimmungsvollem Abendlicht.

Die herbstlichen Aufnahmen der Kürnburg entstanden im November.

Das Regental im hellem Tageslicht.

Blick von der Aussichtsplattform der Kürnburg über das Regental Richtung Roding.

Die Burganlage

Blick von der Aussichtsplattform in den Innenhof der Kürnburg.

Der Batterieturm der Kürnburg

einst wehrhaft über mehrere Etagen mit Kanonen bestückt.

Eine trutzige Burganlage

Dieser Eindruck belohnt Sie, wenn Sie die Kürnburg, nach einem kurzem Spaziergang vom Erlebnisferiendorf Stamsried her kommend, erreicht haben.

Der Batterierurm der trutzigen Kürnburg

von Außen. So hat er feindliche Angreifer abgewehrt.

Das Hauptgebäude der Kürnburg

eine Gitterrost-Treppe führt in ihm führt zur Aussichtsplattform.

Mauerfragmente der Kürnburg

von Nebenräumen.

Der Specht

Er hilft Ihnen, die Burganlage zu finden und markiert als Wandersymbol den Waldlehrpfad.

Gesteinsformationen des Kürnbergs

am Aufgang zur Kürnberg entlang des Waldlehrpfad Stamsried.

Zurück zur Homepage Ferienhaus - Ferienwohnung Stamsried Bayerischer Wald

Weitere Informationen zu Geschichte und Freizeitmöglichkeiten erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde Stamsried.